Jetzt Spielen

Craps online kostenlos spielen

Craps ist eines der ältesten Spiele der Welt, deren Spielinstrumente Würfeln sind. Die Aufgabe des Spieles besteht im Werfen von Würfeln und in weiterem Zählen der Punkte, die die geworfenen Würfeln zeigen. Das Ergebnis des Wurfes (die Augensumme) bestimmt den Gewinner.

Das Craps Spiel fördert bei einem Spielenden Intuition und leistet eine emotionale Entspannung.

Zuerst erregt Craps eine derart Verlegenheit, da es den Eindruck von etwas Kompliziertem und Unverständlichem macht. Jedoch sollen Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um sich mit den Spielregeln bekannt zu machen, und dann wird es unmöglich sein, Sie von dem Spiel abzulenken.

Der erste Spieler, der Shooter genannt wird, wirft zwei Würfel. Der weitere Verlauf des Spieles hängt davon ab, welche Augensumme der erste Wurf ausmacht. Dieser Wurf des Shooters kann zu drei möglichen Spielergebnissen führen: erstens, kann er die Augensumme 7 oder 11 erzielen, was bedeutet, dass er ein Natural gewonnen hat. Bei dem zweiten möglichen Wurf des Shooters kann die Augensumme 2, 3 oder 12 ausmachen, so dass der Shooter ein Crap bekommt und sofort verliert. Der dritte mögliche Wurf kann dem Shooter 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 bringen, so dass Shooter ein Point bekommt. Das bedeutet, dass er einen weiteren Versuch unternehmen kann, und die Würfel noch einmal werfen.

Der zweite Wurf kann auch auf dreierlei Weise ausgehen.

  • 1) Bekommt der Shooter dieselbe Augensumme, also sein Point, wie beim ersten Wurf, so hat er gewonnen.
  • 2) Ergibt der Wurf des Spielers die Augensumme 7, so bedeutet das für den Shooter das Verlieren.
  • 3) Sieht der Shooter irgendwelche andere Zahlen, so darf er noch einmal werfen.

Vor der Online-Partie können die Spieler zuerst Ihre Einsätze machen, falls sie um Geld spielen möchten. Früher galt Craps als Lieblingsspiel von Adligen, daher bringt Ihnen Online - Craps die Kunst des Glücksspieles der Aristokraten bei.